Startseite AELF Kitzingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Kitzingen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Kleintierhaltung sowie die überregionalen Abteilungen Prüfdienst und Gartenbau angesiedelt.

Meldungen

Fortbildungsangebot Wald
Bildungsprogramm Wald 2019

Waldweg
leer vorhanden

Die neuen Termine für das Bildungsprogramm Wald (BiWa) stehen fest. Ab Januar wird in Theorieabenden und Außenterminen grundlegendes Wissen rund um den Themenbereich Wald und Forstwirtschaft vermittelt. Eine Anmeldung zum BiWa ist jederzeit möglich.  Mehr

Informationsveranstaltung am 15. November 2018
Aktuelles aus dem Zierpflanzenbau 2018

Aktuelles aus dem Zierpflanzenbau 2018 Logo
leer vorhanden

Bei der Veranstaltung in Bamberg informieren Experten über Kennzahlen und Pflanzenschutz. Darüber hinaus werden Tipps gegeben, was bei der Beratung zu bienenfreundlichen Sortimenten beachtet werden sollte, und Bienen-Projekte vorgestellt, an denen sich Betriebe beteiligen können.  Mehr

Untersaatenversuch für Christbaumkulturen
Dreharbeiten für die Fernsehsendung 'plan b'

leer vorhanden

Das AELF Kitzingen hat mit der Landesanstalt einen Vergleich von Untersaaten in Christbaumkulturen angelegt. Dafür interessierte sich nun auch ein Fernsehteam. Die Experten des AELF erklärten, worauf es beim Versuch ankommt und welche Erkenntnisse er liefern soll. Der Beitrag ist voraussichtlich im Dezember im ZDF zu sehen.  Mehr

Ober- und Unterfränkischer Gemüsebautag am 28. November 2018
Aktuelle Entwicklungen im Gemüsebau 2018

Gemüsekörbchen
leer vorhanden

Am Mittwoch, 28. November 2018, findet in Rödelsee der Ober- und Unterfränkische Gemüsebautag 2018 statt. Alle Gemüsegärtner und Betriebsleiter sind herzlich eingeladen. Die Themen bieten Entscheidungshilfen im Gemüsebau.  Mehr

Informationsveranstaltungen im Dezember 2018
Anlagenverordnung: Aktuelles zum Umgang mit JGS-Anlagen

Güllegrube
leer vorhanden

Im August 2018 ist die Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) 792 in Kraft getreten. Das wirkt sich auch auf Investitionen in der Landwirtschaft aus. An zwei Terminen informieren wir über den Umgang mit Jauche-, Gülle- und Silagesickersaftanlagen (JGS).  Mehr

Winter 2018/2019
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Tabellarische Darstellung der Sperrfrist. Ausbringung nicht erlaubt: Ackerland von Oktober bis Januar, Grünland von November bis Januar, Festmist von Mitte Dezember bis Mitte Januar, Gemüse von Dezember bis Januar.
leer vorhanden

Zu unterscheiden sind die Regelungen für Ackerland, Grünland, Kultur und die Düngerart.  Mehr

Mittwoch, 7. November 2018, in Wülfershausen
Orientierungsseminar Ökolandbau - Bodenfruchtbarkeit fördern

Bodenfruchtbarkeit fördern

Zwischenfrüchte

leer vorhanden

Am Mittwoch, 7. November 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr, findet ein Orientierungsseminar 'Ökolandbau' statt. Es werden Grundlagen des ökologischen Landbaus dargestellt und anhand von Erfahrungsberichten und einer Betriebsbesichtigung vertieft. Einen Schwerpunkt werden Bodenfruchtbarkeit und Stickstoffmanagement bilden.  Mehr

Hilfsprogramm für Betriebe
Bayerische Dürrebeihilfe 2018 - jetzt Antrag stellen

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter (z. B. Heu, Gras- oder Maissilage, Saftfutter) für ihre Raufutterfresser (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, landwirtschaftliches Gehegewild, Neuweltkameliden) zukaufen mussten.  Mehr

Bewerben für den Staatsehrenpreis
Vorbildliche Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau

leer vorhanden

Ihr Betrieb setzt mit einem beispielhaften Konzept Maßstäbe für die Ausbildung von jungen Menschen? Ganz nach dem Motto "Fördern – Fordern – Voranbringen"? Dann bewerben Sie sich für die Auszeichnung mit dem Staatsehrenpreis und geben Sie damit interessierten Jugendlichen eine Entscheidungshilfe bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz!  Mehr

Information für Direktvermarkter
Neues Verpackungsgesetz erfordert Registrierung bis Jahresende

leer vorhanden

Ab 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass sich grundsätzlich jeder, der Verpackungen erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringt, bis zum 1.1.2019 bei der Zentralen Stelle registrieren lassen muss. Von der Registrierungspflicht umfasst sind alle, die ihre Waren verpackt verkaufen und damit grundsätzlich auch Direktvermarkter.  Mehr

Wald und Forstwirtschaft
Waldumbauweg Wiesentheid ist eröffnet

Teilnehmer
leer vorhanden

Ab sofort können sich Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, Schulklassen und interessierte Bürger auf dem zirka einen Kilometer langen und mit zehn Tafeln beschilderten Rundweg über die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels sowie über die eingeleiteten Waldumbaumaßnahmen informieren.  Mehr

Programm bis Dezember 2018
Kinderleicht und lecker - fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Kursangebote 2018 für Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren sind ab sofort buchbar. Das Netzwerk Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung gibt Anregungen, die dabei helfen, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen.  Mehr

Abteilung Gartenbau informiert über neue DüngeVO
Fachgerechte Düngung ein Dauerbrenner

Düngerstreuer
leer vorhanden

Die Produktion von qualitativ hochwertigem Gemüse erfordert eine bedarfsgerechte Düngung und ist mit dem Wasserschutz vereinbar. Wer Kulturpflanzenbestände mit der richtigen Menge an Nährstoffen zum richtigen Zeitpunkt versorgt, vermeidet Qualitäts- und Ertragseinbußen.  Mehr

AELF Kitzingen erhält Signet
Bayern barrierefrei: Wir sind dabei!

Logo Bayern Barrierefrei
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft am Standort Kitzingen wurden im September 2017 mit dem Signet 'Bayern barrierefrei' ausgezeichnet.  Mehr

Erleben und entdecken

Grünes Zentrum Kitzingen

Schild am Eingang des Grünen Zentrums Kitzingen

Das Grüne Zentrum Kitzingen bündelt verschiedene Einrichtungen der Land- und Forstwirtschaft an einem Standort und garantiert dadurch kurze Wege. Auf dem Gelände des Grünen Zentrums Kitzingen finden Sie an der Mainbernheimer Straße 101, 103 und 107 in Kitzingen folgende Einrichtungen: 

  • Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen
  • Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Geflügelhaltung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft
  • Leitstelle Prüfdienst der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Geschäftsstelle des Kreisverbands Kitzingen des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung e.V.
  • Geschäftsstelle des Bezirksverbands Unterfranken für Gartenbau und Landespflege e.V.
  • Geschäftsstelle der Fränkischen Obstbauern e.V.
  • Geschäftsstelle des Kreisverbands Kitzingen des Bayerischen Bauernverbands
  • Verwaltungsstelle der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
  • Steuerberatungsgesellschaften: BBV Beratungsdienst, BBV Buchstelle, Treukontax Steuerberatung
  • Geschäftsstelle der Geflügelerzeugergemeinschaft Franken e.V.
  • Geschäftsstelle der Erzeugergemeinschaft für Qualitätsgetreide und Sonnenblumenkerne e.V.

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.